LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU                                                                                                     Mögen alle Lebewesen Glück und Harmonie erfahren.

Es fing alles damit an, dass ich 2014 einen Schwangerschaftsyogakurs besuchte. Ich war so berührt, alles hat sich stimmig angefühlt. Als ich dann 2016 meinen ersten Yoga Kurs besuchte war das Feuer in mir entfacht und ich meldete mich sofort zur Yogalehrerausbildung 2017 bei Yoga Vidya in Speyer an. Was mich dort erwartete und was ich die 2 Jahre lernen und erfahren durfte, war der Anfang meiner Reise,

der Reise zu mir selbst.


Als ich das erste Mal Peggy mit dem Harmonium ein Mantra spielen hörte, wusste ich, das ist ein Teil meines Herzens.  Ich began selbst Harmonium zu spielen und zu singen.

Mantras berühren Seele, Geist und Körper.

Beim Singen erzeugen die mystischen Sanskrit-Silben ihre machtvollen Energien.

Die wunderbaren Klangerlebnisse wecken in uns heilsame Gefühle wie Liebe, Zufriedenheit, Gelassenheit und Freude. Mantras sind Silben, Worte oder Verse der Kraft, stärken die Selbstheilung, dringen durch das Rezitieren in unser Bewusstsein und befreien es von negativen Einflüssen.


https://www.youtube.com/watch?v=PTc8X37oJBEhttps://